Das Wappen der Marktgemeinde Arnfels

Entstehung und Beschreibung
Offziell erlangte der Markt am 9. Oktober 1517 von Kaiser Maximilian I. das Privileg, ein Wappen zu führen; weiters erhielt der Markt ein Marktsiegel.

Wappenbeschreibung
"In rotem Schild ein goldener Adler, auf der mittleren von drei ineinander geschobenen goldenen Felsspitzen zum Flug gerichtet."

Dieses Wappen besitzt nunmehr offizielen Charakter. Am 29. März 2001 wurde auf einstimmigen Beschluss des Gemeinderates beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung um die Verleihung eines Marktwappens angesucht.